MINIATURFLASCHEN

PACKUNGEN

DATENBANKLISTE

DIE SUCHE

BESONDERHEITEN

 

Libero2kl200
  Kein Boonekamp

Namensgleichheit - dennoch kein Boonekamp!

Jeder Boonekamp fällt laut EU-Verordnung 110/2008 unter die Einordnung als Spirituose “mit bitterem Geschmack oder Bitter”. Vereinzelt gibt es aber auch Bitter, die unter dem selben Namen vermarktet werden, ohne dass sie den Gattungsbegriff Boonekamp tragen. Das trifft  z.B. auf die Boonekamps LIBERO und Achter Rath zu. Ob aber ein LIBERO anders schmeckt, als ein LIBERO-Boonekamp, da gehen die Meinungen auseinander. Was aber macht dann einen “echten” Boonekamp aus?

Nun, da hilft vielleicht ein Blick in den Bereich des Fußballs. Dort kommt es gelegentlich zu der Frage, wann ist ein Foul gleich einem Elfmeter? Und obwohl die Meinungen dazu in den unterschiedlichen Fanlagern meist strittig diskutiert werden, gibt es eine ganz einfache Antwort: Elfmeter ist Elfmeter wenn der Schiedsrichter ihn gibt.

Übertragen auf den Boonekamp und die Frage, was einen Kräuter-, Magen-, oder einfach nur Bitter zu einem Boonekamp macht, kann man ganz einfach ableiten:

Ein Boonekamp ist ein Boonekamp, wenn Boonekamp drauf steht!

Libero0 0032p3 kl200
  Ein echter Boonekamp

Boonekamp - Werbeträger

Rund um den Boonekamp wurden viele unterschiedlichste Werbeträger hergestellt. So kam es fast zwangsläufig, dass sich im Laufe der Jahre neben den Minis und Packungen auch andere Dinge angesammelt haben.

 

Streichholzschachtel ST.VITUS kl100
  Streichholzschachtel
  St. Vitus